TouchCode by NEXGEN

Digitalisierung -
die Ihren Standort
einzigartig macht!

Fragt man Handelsexperten, was zur Digitalisierung am Point of Sale gehört, fallen unzählige Antworten aus den Bereichen Logistik,
Category Management, Distribution und Kommunikation.

Viele dieser Antworten zielen darauf ab, Methoden und Prozesse von internationalen Online-Maklern nachzueifern. Gefühlt hat „online“ auch rechtlich ein leichteres Spiel, als der stationäre Handel.

Während eifrig daran gearbeitet wird, diese Lücken zu schließen, vergessen wir zu oft die Alleinstellungsmerkmale stationärer Geschäfte.

Aus diesem Grund betrachten wir, als NEXGEN, Ihren Point of Sale mit unserer eigens entwickelten TouchCode Methodik.

Dadurch können wir Ihre Bedürfnisse, in Form von Codes, mit den Motiven der Kunden verknüpfen und somit helfen, Ihre Ziele schneller zu erreichen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie das funktioniert…
Die touchcode bereiche für den
stationären handel

Collaboration

Unterstützen Sie die menschliche Interaktion zwischen Ihren Kunden und Mitarbeitern.

Customer Journey

Ermöglichen Sie Ihren Kunden wirkliche Erlebnisse auf deren Reise.

Touchpoint Excellence

Sprechen Sie alle Sinne der Kunden und Mitarbeiter an, um Ihren PoS einzigartig zu machen.
So können unterschiede aussehen

Wollen Sie wissen, wie auch Ihr Unternehmen
von TouchCode profitiert?

Fragen Sie ein unverbindliches Erstgespräch bei uns an.

Verändern Sie etwas

Was bringt es?

Wunsch und Realität?

Durch die Verknüpfung von Codes und Motiven sprechen Sie Ihre Kunden wie Mitarbeiter genau dort an, wo es auch tatsächlich wirkt.

Altägliche Hürden?

Tägliche Schwierigkeiten und die dazugehörigen Entscheidungs- und Kaufbarrieren lassen sich durch die Verknüpfung der Zugangs-, Interaktions- und Kommunikationswegen an Ihrem PoS und PoI einfach und nachhaltig durchbrechen. Das fördert eine mehrwertige Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und Kunden.

Gebundenheit wird zu Verbundenheit?

Eine Bindung aus reiner Gebundenheit, durch Kunden und Mitarbeiter, ist keine wirtschaftliche wie nachhaltige Lösung. Durch TouchCode haben Sie die Möglichkeit aus einer Bindung eine langfristige Verbundenheit zu entwickeln. Dies erhöht die Loyalität, Akzeptanz bei Veränderungen und Wiederkäufe.
Gut zu Wissen
Was ist ein Touchpoint?
Ein Touchpoint bezeichnet einen Berührungspunkt, durch welchen Zugangs-, Interaktions- und Kommunikationswege geschaffen werden.
Was ist eine Customer Journey?
Bei der Customer Journey handelt es sich um eine Reise des Kunden, bei der dieser die Produkte und Dienstleistungen kennenlernt. Dabei kommt der Kunde mit vielen verschiedenen Touchpoints in Kontakt und interagiert damit.
Was bedeutet Touchpoint Excellence?
Touchpoint Excellence ist das Verbindungsglied der Customer Journey und Collaboration. Das ermöglicht den Touchpoint, als Multiplikator zu nutzen, damit die Botschaft und der Content über alle 5 Sinne bestmöglich aufgenommen werden kann.
Was bedeutet Collaboration?
Collaboration beschreibt den Prozess der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Kunden und Mitarbeitern durch Touchpoints.

Rufen Sie
uns an

Schreiben
Sie uns

Kommen
Sie vorbei

NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
D-76227 Karlsruhe